Der Investor Softbank hat Milliarden in Start-ups wie Uber und WeWork gesteckt, die dann an der Börse abstürzten. Dahinter stecken Manager, die sich schon bei der Deutschen Bank verzockten. (mit Tim Bartz, Martin Hesse, Marcel Rosenbach)

„Globale Luftpumpe“ (Spiegel 47/2019)

Back to Top